Newsbeitraege - Medizin & Service GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

05.09.2018

Medizin & Service GmbH erhält ISO Zertifikat nach ISO 13485:2016
Die Medizin & Service GmbH hat sich erfolgreich mit den Tochtergesellschaften Like Medizintechnik GmbH und MedServ GmbH zertifizieren lassen. Mit den erweiterten Anforderungen der ISO 13485:2016 ist dieses Qualitätsmanagementsystem jetzt umfassender als je zuvor geworden. Somit können wir mit Ihnen weiter in eine erfolgreiche Zukunft blicken!


 
 
05.09.2018

Wir sind mit den Siegel "Innovativ durch Forschung" ausgezeichnet wurden
Die Medizin & Service GmbH legt großen Wert auf erfolgreiche, sichere und innovative Produkte. In unserer Entwicklungsabteilung können wir unsere Ressourcen bündeln um die Zukunft mitzugestalten. Als forschendes Unternehmen sind wir stolz Ihnen präsentieren zu können, dass wir vom Stifterverband für die deutsche Wissenschaft e.V. ausgezeichnet sind mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung". Durch das personifizierte Siegel ist die Authentizität überprüfbar.


 
 
04.12.2017

EG-Zertifikat Augendiagnosesystem EP1000
Das EG-Zertifikat für das Medizinprodukt Augendiagnosesystem EP1000 wurde am 04.12.2017 durch die DQS-med ausgestellt.

 
 
 
13.10.2017

EG – Zertifikat Keredusy®
Mit dem Wechsel zur DQS-med als Zertifizierungsstelle ist der Wechsel der benannten Stelle für das EG-Zertifikat von Medizinprodukten erfolgt. Das EG-Zertifikat für das Medizinprodukt Keredusy® wurde am 13.10.2017 durch die DQS-med ausgestellt.

 
 
 
07.09.2017

Teilnehmerrekord beim Chemnitzer Firmenlauf 2017 - Auch Medizin & Service war wieder dabei!


Zum fünften Mal waren wir in diesem Jahr beim Chemnitzer Firmenlauf am Start und haben wie immer alles gegeben.
Herzlichen Glückwunsch an die Läufer für die super Zeiten und auch in diesem Jahr heißt es wieder, "Nach dem Lauf ist vor dem Lauf!" (o:

 
 
04.07.2017

Zertifizierung im Firmenverbund EN ISO 13485:2012
Die Medizin & Service GmbH führt enge partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen mit den Tochtergesellschaften MedServ GmbH und LiKE Medizintechnik GmbH.
Ende 2016 wurde die Entscheidung zur Verbundzertifizierung der drei Unternehmen und dem Wechsel zur DQS-med getroffen. Die Zertifizierung wurde am 04.07.2017 mit der DQS-med erfolgreich durchgeführt.

 
07.09.2016

Firmenlauf Chemnitz 2016 - Wir waren dabei!


Zum vierten Mal waren wir in diesem Jahr beim Firmenlauf am Start und haben wie immer alles gegeben.
Herzlichen Glückwunsch an die Läufer für die super Zeiten und wie sagt man so schön, "Nach dem Lauf ist vor dem Lauf!" (o:

 
 
13.07.2016

"Software aus Rabenstein hilft selbst Japanern beim Abnehmen" -
Medizin & Service GmbH in der Freien Presse


"Ursprünglich war es ein Handwerksbetrieb. Heute sind die Produkte eines Chemnitzer Medizin-Dienstleisters weltweit gefragt..." Lesen Sie hier weiter:
Presseartikel vom 07.07.2016

 
Artikel über die Medizin & Service GmbH in der Freien Presse
 
12.02.2015

Rezertifizierung der Medizin & Service GmbH nach DIN EN ISO 13485


Die Medizin & Service GmbH konnte auf Grund des am 15. und 16. Januar 2015 durchgeführten Audits erfolgreich nach DIN EN ISO 13485 in der aktuell gültigen Fassung rezertifiziert werden.

Durch die benannte Stelle wurde für die Entwicklung und Herstellung des EP 1000 Augendiagnosegerätes und des KR 1000 (Keredusy) Desinfektionsgerätes die Konformität gemäß der Richtlinie für Medizinprodukte 93/42/EWG nach Anhang II erneut bestätigt.

 
ISO Zertifikat Medizin & Service GmbH
 
11.11.2015

Flo Medizintechnik GmbH gibt Beatmungsgerät RespiClear zur Desinfektion frei


Flo Medizintechnik GmbH, Entwickler und Hersteller optimierter Druckatmungsgeneratoren aus Melle bei Bielefeld hat sein Beatmungsgerät RespiClear zur Desinfektion mit dem KR 1000 (Keredusy) freigegeben.
Das von der Medizin und Service GmbH entwickelte Desinfektionsgerät KR 1000 ist ein mikroprozessorgesteuertes Gerät zur Desinfektion von Beatmungstechnik, welches es ermöglicht die flowerzeugenden Baugruppen und damit verbundenen Luftführungssysteme mit minimalem Aufwand zu desinfizieren.
Eine umfangreiche Übersicht der freigegebenen Beatmungsgeräte, sowie weitere Informationen zum KR 1000 erhalten Sie hier.

 
KR 1000 Desinfektionsgeraet
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü